Nach oben scrollen
  • Landmaschinen

Beschichtungen für Landmaschinen Lösungen mit System

  • Ventor 4150, selbstfahrender 4-reihiger Kartoffelvollernter Foto: GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
  • Mähwerk Geringhoff im Einsatz 
Foto: Carl Geringhoff Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Mähwerk im Austellungsraum

Wenn Landmaschinen über Felder und Äcker fahren, dann sind sie großen Belastungen durch Witterung, Sonneneinstrahlung und Verschmutzung ausgesetzt.

Da sind Beschichtungen mit hohem UV- und Korrosionsschutz, die auch bei hoher mechanischer Belastung und egal bei welchem Wetter widerstandsfähig sind, ein Muss.

Wie bieten optimale Lösungen für Schwermaschinen wie Dünge-, Saat- und Erntemaschinen, Anbaumaschinen und -geräte, Anhänger, Mähdrescher, Rasenmäher und Traktoren. 

  • <p>Rundballpresse von KRONE</p>
  • <p>Sauter Frontkraftheber</p>
  • <p>Schneidwerk von Geringhoff</p>

Damit bleiben nicht nur Glanz und Farbe langfristig auch bei Bewitterung erhalten – ebenso sind Schutz und Werterhaltung des Fahrzeugs gesichert. Zudem lassen sich die Pulver- und High-Solid-Beschichtungen leicht reinigen und sind auch bei täglicher Höchstbelastung lange haltbar. Ein weiteres Plus der Hochleistungsprodukte ist ihr verminderter Anteil an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC-Verordnung). Unsere Pulverlacke für dickwandige Baugruppen sind besonders energieeffizient.  

Wir bieten für jedes Einsatzgebiet ein angepasstes Lacksystem – wenn erforderlich, auch im Mehrschichtaufbau – und lassen uns bei der Produktentwicklung von den hohen Ansprüchen unserer Kunden an Qualität und Funktionalität leiten.

Unser Anspruch: Widerstandsfähige und umweltgerechte Systemlacke für jeden Einsatz! 

Mulchgrubber Amazone Cenius 3001 im Einsatz
Beschichtung von Landmaschinen
Beschichtete Zahnräder
Pulverbeschichtung