Reach-Verordnung

Reach-Verordnung

Zulassung chemischer Bestandteile

Zum Schutz der Umwelt regelt die REACH-Verordnung (REACH = Registration, Evaluation and Authorisation of Chemicals) seit Juni 2007 die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. 

Die Registrierung der Stoffe erfolgt dabei durch den jeweiligen Hersteller bzw. Importeur. Für Brillux als Anwender der Stoffe ist in der Regel keine eigene Registrierung erforderlich. Denn in enger Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten beziehen wir ausschließlich vorregistrierte Stoffe.

Als Verarbeiter unserer Industrielacke sind Sie also hinsichtlich der REACH-Verordnung auf der sicheren Seite.