ATEX-Richtlinien

ATEX-Richtlinien

Mindestanforderungen für Explosionsschutz

Mit der Bezeichnung ATEX, die für die französische Abkürzung "Atmosphère explosible" steht, sind die beiden Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft zum Explosionsschutz gemeint. Während die ATEX-Richtlinie 94/9/EG Beschaffenheitsanforderungen stellt und sich an Hersteller von Geräten und Schutzsystemen zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen richtet, definiert die ATEX-Richtlinie 1999/92/EG Mindestanforderungen für den Gesundheitsschutz und die Sicherheit von Arbeitnehmern, die durch explosionsfähige Atmosphären gefährdet sein können.