Pulverlacksysteme

Pulverlacksysteme

Intelligente Beschichtungen mit optimaler Schutzwirkung

Die Pulverlacksysteme von Brillux Industrielack kombinieren die bestmögliche Schutzwirkung vor Korrosion mit hoher Wirtschaftlichkeit und guter Umweltverträglichkeit.

Einschichtbeschichtungen

Einschichtig verarbeitet bieten Pulverdecklacke mit optimaler Vorbehandlung bereits sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften. So eignen sich die Pulverlackreihen Universal-Polyesterpulver und Premium-Polyesterpulver bestens für Anwendungen im Bauwesen (z . B. Fassadenbauelemente, GSB- und Qualicoat-Zertifizierungen) und Fahrzeugbau (z. B. LKW-Auflieger). Im Salzsprühtest nach DIN EN ISO 9227-NSS erreichen beide Systeme auf Aluminiumuntergründen mit geeigneten chromfreien Passivierungen beste Ergebnisse mit einer Enthaftung am Ritz ≤ 1 mm bei mehr als 1.000 h Prüfdauer.    

Zweischichtaufbauten

Wenn die Korrosionsschutzanforderungen an die Pulverbeschichtung besonders hoch sind, sind Zweischichtaufbauten aus Pulvergrundierung und Pulverdecklack die optimale Lösung. Dabei stehen je nach Untergrund verschiedene Grundierungen zur Auswahl:

Zink-Grundierpulver EP 5815

Zinkgrundierung auf Epoxybasis für höchsten Korrosionsschutz zum Einsatz auf gestrahltem Stahl.

  • entspricht in Verbindung mit Universal-Polyesterpulver 5910 der Korrosivitätskategorie C5 I/M high nach DIN EN ISO 12944 Teil 6 (unabhängig geprüft durch das Institut für Korrosionsschutz Dresden)
  • für den Einsatz auf gestrahltem Stahl und passiviertem Aluminium 

Korro-Protect EP 5816

Universell einsetzbare zinkfreie Pulvergrundierung auf Epoxybasis mit ausgezeichnetem Korrosionsschutzverhalten.

  • entspricht in Verbindung mit Universal-Polyesterpulver 5910 der Korrosivitätskategorie C5 I/M high nach DIN EN ISO 12944 Teil 6 (unabhängig geprüft durch das Institut für Korrosionsschutz Dresden)
  • für den Einsatz auf gestrahltem oder verzinktem Stahl und passiviertem Aluminium 

Super-NT-Korro-Protect EP 5818

Universell einsetzbare zinkfreie Niedrigtemperatur-Pulvergrundierung auf Epoxybasis mit ausgezeichnetem Korrosionsschutzverhalten.

  • besonders wirtschaftliche Einbrennbedingungen mit Objekttemperaturen ab 130 °C
  • ideal im Aufbau mit NT-Pulverdecklacken 
  • hervorragende Korrosionsschutzeigenschaften
  • für den Einsatz auf gestrahltem oder verzinktem Stahl und passiviertem Aluminium

Grundierpulver EP 5819

Epoxy-Korrosionsschutzgrundierung für ausgasende Untergründe.

  • hervorragende Ausgasungsfähigkeit
  • sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften
  • für den Einsatz auf verzinktem Stahl und Guss

Korrosivitätskategorie C5 I high Zink-Grundierpulver 5815 und Universal-Polyesterpulver 5910 auf gestr. Stahl

PDF öffnen

Korrosivitätskategorie C5 I/M Korro-Protect 5816 und Universal-Polyesterpulver 5910 auf verzinktem Stahl

PDF öffnen

Korrosivitätskategorie C5 I/M mit Korro-Protect 5816 und Universal-Polyesterpulver 5910 auf Aluminium

PDF öffnen

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.